Krankenzusatzversicherung

Bei der gesetzlichen Krankenversicherung wurden viele Leistungen drastisch reduziert - gerade im Bereich Krankenhaus und Zahnbehandlung. Mit einer Krankenzusatzversicherung können Sie die Leistungen der GKV aufstocken und so die umfangreichen Vorteile eines Privatpatienten genießen.

Krankenzusatzversicherung

In der gesetzlichen Krankenversicherung sind viele Leistungen drastisch reduziert worden. Möchten Sie die umfangreichen Vorteile eines Privatpatienten genießen? Sie möchten auch, wie der Volksmund sagt, ein Patient ERSTER Klasse sein? Mit einer ausgesuchten Krankenzusatzversicherung erreichen Sie das. Durch eine gezielte Aufstockung der Leistungen Ihrer gesetzlichen Krankenkasse genießen Sie die umfangreichen Vorteile eines Privatpatienten.

Keine Lust, falls Sie im Krankenhaus stationär aufgenommen werden, in einem Mehrbettzimmer zu liegen, da Sie nach einer OP Ihre Ruhe haben möchten? Ihr Anspruch ist es, wenn es darauf ankommt, die Behandlung von einem Chefarzt/Spezialisten zu bekommen?

Des Weiteren bereitet Ihnen der Gang zum Zahnarzt, vor allem wegen den Kosten, Bauchschmerzen? Sie möchten nicht für eine hochwertige Zahnfüllung bezahlen oder gar für eine Krone, Implantat, etc.? Wer trägt den Großteil der Kosten?

Eventuell sagen Ihnen auch alternative Heilmethoden zu, die Sie allerdings bis dato aus eigener Tasche bezahlen.

Im unten aufgeführten Video erfahren Sie mehr über die Vorteile eine Krankenzusatzversicherung.

Für weitere Versicherungsthemen schauen Sie sich meinen Youtube-Kanal an.

Erfahrung schafft Vertrauen. Überzeugen Sie sich selbst und nehmen Sie Kontakt mit mir auf, um einen kostenlosen und unverbindlichen Termin zu machen.

 

 

Kontaktformular

Diese Seite teilen

Erfahrungen & Bewertungen zu AMC und Partner

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht

Kontaktdaten:

AMC und Partner
Antonio Ciampanella
Georg-Speyer-Str. 6
61348 Bad Homburg

Telefon: 06172 - 2655399
Mobil: 0172 - 1019947
E-Mail: info@amcundpartner.de
Webseite: www.amcundpartner.de

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

 

Beratungsleistung:

Hinsichtlich der vermittelten Versicherungsprodukte bietet der Vermittler eine Beratung an.

Vergütung:

Für die Vermittlung der Versicherungsprodukte erhält der Vermittler eine Provision, welche in der Versicherungsprämie enthalten ist. Daneben erhält der Vermittler bei der Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten auch andere Zuwendungen. Der Vermittler vermittelt Versicherungsprodukte von einer Vielzahl unterschiedlicher Versicherer. Die mit den einzelnen Versicherungsgesellschaften vereinbarten Vergütungen, Provisionen und Zuwendungen unterscheiden sich der Höhe nach.

Hiervon Abweichendes muss ausdrücklich zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber vereinbart werden. Insbesondere bei der Vermittlung von sogenannten Nettoprodukten wird in der Regel eine separate Vergütungsabrede vereinbart, die den Auftraggeber zur Zahlung der Vergütung verpflichtet. Nettoprodukte sind Produkte bei denen die Vermittlungsvergütung nicht in der Versicherungsprämie enthalten ist.

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-MD7H-S42C3-27

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Telefon: 069 - 2197 - 1280
E-Mail: info@frankfurt-main.ihk.de
Webseite: www.frankfur-main.ihk.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de